Besinnungsweg Teilstück 2 / 5,4 km: Von der Stoffelbergkapelle nach Briel

Themenweg

Der Abschnitt des Besinnungsweges, der durch die Gemarkung Altsteußlingen führt, erinnert an die Heiligenverehrung und an fröhliche Zeiten. Ein klein wenig darf sich hier auch gegruselt werden. Und schließlich gibt es auch einen Anschluss zum neu geschaffenen Stationenweg, der sich an den großen Besinnungsweg angliedert. Er steht unter dem Motto "Last aufnehmen, Last ablegen".

  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1:42 h
  • Länge 5,9 km
  • Aufstieg 51 m
  • Abstieg 124 m
  • Niedrigster Punkt 601 m
  • Höchster Punkt 716 m
Vom Wanderparkplatz (Tafel 1) überqueren Sie den Asphaltweg und gelangen über einen Naturweg zur Stoffelbergkapelle. Ruhebänke und ein Besuch der Kapelle laden zum Verweilen ein.

Weiter geht es über rechts ab auf dem Pfad durch den Wald zum Altsteußlinger Stationenweg (Station 7). Dann weiter bergab durch ein natürliches Waldtor auf dem Asphaltweg Richtung Altsteußlingen entlang des Stationenweges. Nach 500 m biegen Sie links ins Neubaugebiet und gelangen zur Kreuzung in der Dorfmitte.

Dort biegen Sie rechts ab, wandern an der St. Martinskirche (Tafel 2)  - die einen• Besuch lohnt - vorbei in nördliche Richtung zur Bundesstraße B 465. Die Bundesstraße wird in Richtung Briel überquert. Nachdem Sie dem Landwirtschaftsweg rechts neben der Straße ca. 700 m gefolgt sind kommen Sie zur Wegkreuzung Richtung Brieltal. Nach rechts abbiegend gelangen Sie nach ca. 700 m im renaturierten Brieltal zum Maierbrünnele. Eine Vesperbank lädt zu einer Rast ein.

Talabwärts gelangen Sie dann nach ca. 500 m zur "Käthra Kuche". Dort halten Sie sich links, überqueren den Wasserlauf und• betreten wieder links einen Wiesenweg, der Sie bis zum Brieler Hang (Tafel 3) durch ein Wiesental führt. Der Weg geht weiter auf einem asphaltierten Schotterweg am Waldrand entlang.

An der nächsten Wegkreuzung nach 500 m können Sie auf dem Albvereinsweg direkt Briel mit der schönen Dorfkapelle erreichen. Auf dem Besinnungsweg geht es aber rechts ca. 1 km weiter bis zum Wanderparkplatz an der Straße K 7347 nördlich Briel.
Über die B465 von Ehingen (Donau) nach Altsteußlingen fahren. Direkt nach der Ortseinfahr Altsteußlingen in die "Alte Heerstraße" abbiegen. Über diese wieder aus Altsteußlingen herausfahren. Anschließend geht es immer gerade aus bis zur Stoffelbergkapelle.
Parkplatz bei der Stoffelbergkapelle.