Sieger Köder

Auf den Spuren der Kunst von Sieger Köder...

Man hat ihn mit Chagall verglichen oder mit El Greco, die ihn sicherlich inspiriert haben, schlussendlich aber ist ein Köder ein Köder.

Leuchtende Farben, schwebende Figuren und sein Motto: die Bilder müssen 'sprechen', wenn sie wirken wollen. Man kann stundenlang regelrecht hineingucken, die Figuren erzählen lassen und spürt des Malers Anliegen: in Bildern predigen.

Zu Sieger Köder:
In Wasseralfingen wurde er geboren. In Aalen war er Kunsterzieher am Schubart-Gymnasium. In Rosenberg und Hohenberg wirkte er als Seelsorger. In Ellwangen verbrachte er seinen Ruhestand.

Die Stationen von Sieger Köder in Ellwangen:

  • Heilig-Geist-Kirche - Fenster
  • Basilika - Michaelskapelle mit Altar, Fenstern und Deckengemälde
  • Mutterhaus der Anna-Schwester - Bronzetür (Stammbaum Jesu)
  • Kinderdorf Marienpflege - Kapelle mit Wandgemälde, Türen, Altar, Tabernakel und Kreuz, Fenster
  • Wallfahrtskirche Schönenberg - Krippendiorama (ganzjährig)
Erwachsene4,00 €
Ermäßigt2,50 €
Familien8,00 €
Gruppen ab 12 Personenpro Person3,00 €
Schulklassenpro Schüler1,00 €
Führungsgebühr30,00 €
Montag closed
Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 10:30 - 17:00 Uhr
Sonntag 10:30 - 17:00 Uhr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.