Kaltenbachsee

Der Kaltenbachsee wurde als Triebsee angelegt und diente der Flößerei.
Heute ist er ein beliebtes Ausflugsziel in der Gemeinde Seewald.

Der auf der Gemarkung Seewald gelegene Kaltenbachsee ist ein Flößersee aus früheren Zeiten. Er wurde im 18. Jahrhundert von Flößern aus dem Enztal angelegt. Um Baumstämme ins Tal und weiter über Enz, Neckar und Rhein bis zum Bestimmungsort in den Niederlanden zu bringen, wurden die Stämme zu Flößen zusammen gebunden. Der aufgestaute See wurde abgelassen und es konnte einen halben Tag geflößt werden. Heute ist der idyllische gelegene See ein schönes Ausflugsziel für Wanderer und Radfahrer.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein