Freudenstadt

Freudenstadts architektonisches Monopol ist geprägt durch die Hand Heinrich Schickhardts, der mit der Planstadt sein größtes Vermächtnis hinterlassen hat. Der württembergische „Da Vinci“ unter den Baumeistern hat aufgrund der geografischen Lage bewusst einen mühlebrettspielartigen Grundriss gewählt. Kurze Wege durch malerische Gässchen verbinden Stadt und Wald in einer unvergleichlichen Symbiose.

Impressionen

Geheimtipps in Freudenstadt